Sicherheitskupplung: Drehmomentbegrenzer für direkte Antriebe

Die Sicherheitskupplungen der Baureihe SKB-KP von der JAKOB Antriebstechnik GmbH werden seit Jahrzehnten zum mechanischen Schutz von Antriebsaggregaten eingesetzt. In Hunderten von Anwendungen, insbesondere als Kollisionsschutz in Vorschubachsen von Werkzeugmaschinen, können sie ihre Wirksamkeit nachweisen.

Die flexible, spielfreie Sicherheitskupplung der Baureihe SKB-KP ist eine Kombination aus Metallbalg-Servokupplungen und dem einzigartigen JAKOB-Sicherheitskupplungsmechanismus. Die Kompensation von Fehlausrichtungen, geringe Restkräfte, ein geringes Trägheitsmoment und eine genaue Übertragung des Drehmoments aufgrund der hohen Torsionssteifigkeit sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser Kupplungsart.

Besondere Merkmale:

  • Überlast- und Kollisionsschutz
  • Hohe Torsionssteifigkeit
  • Exakte Drehmomentübertragung
  • Drehmoment-Einstellbereich 1 - 2'000 Nm
0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags